Geburtsvorbereitungskurs

Unsere Geburtsvorbereitungskurse sind eine super Vorbereitung auf die bevorstehende spannende Zeit. Wir wollen euch in unseren Kursen auf verschiedene Weise anregen, euer Körpergefühl und eure Wahrnehmung zu stärken, über mögliche Wege zum Ziel beraten, durch gezielte Partnerabende auf die bevorstehende Dreisamkeit einstimmen und die Möglichkeit zur Kontaktknüpfung mit anderen Familien schaffen.

Gern übernehmen wir auch Eure Nachsorge. Schickt dafür bitte eine E-Mail mit dem Betreff " an Wunschhebamme......" an           info@bellabauch.de.

 Um auf Euren Wunsch eingehen zu können, sollte dies bis zur ca. 15. Schwangerschaftswoche erfolgen. Es ist uns leider nicht möglich allen Frauen aus den Geburtsvorbereitungskursen auch im Wochenbett zu betreuen. Jede Hebamme achtet darauf, nur so viele Frauen anzunehmen, dass eine optimale Betreuung jederzeit möglich ist. Eine Anfrage im Kurs ist in den meisten Fällen deshalb zu spät. Wir bitten um Verständnis. 

 

In unserem Paarkurs 6x,

werden wir an den drei Frauenabenden besonders auf Schwangerschafts- beschwerden, Untersuchungen, Atemübungen, Entspannungsübungen und alles rund ums Stillen eingehen.

An den drei Partnerabenden steht die Rolle der Männer zur Geburt und im Wochenbett im Mittelpunkt. Es wird Anregungen für die Männer zur Hilfe unter der Geburt geben. Auch die Theorie zu den drei Phasen der Geburt, sowie Wochenbett und Babypflege, werden vermittelt. Ein paar Partnerübungen werden zum gemeinsamen Erleben und Auflockern dabei sein. Natürlich gibt es genug Zeit für Fragen und Austausch zwischen Hebammen und den Kursteilnehmern.

 

In dem "Kurs für erfahrene Eltern 4x", kommen Frauen die schon ein oder mehrere Kinder haben, noch mehr auf Ihre Kosten. Die viele Theorie ist noch frisch, so dass noch mehr Wert auf die Besinnung zum Kind und den Körper gelegt werden kann. Wir würden uns freuen, wenn sich auch die Partner für zwei Abende  Zeit freischaufeln könnten.

Die Kosten für den Kurs werden grundsätzlich von der Krankenkasse übernommen.

Für die Anwesenheit der Partnerinnen- bzw.Partner und entstehende Unkosten wird eine sogenannte Partnergebühr fällig, die von vielen Krankenkassen übernommen wird. Jedoch sollte für die Übernahme der Partnergebühr im Voraus Rücksprache mit der entsprechenden Krankenkasse gehalten werden.

Kosten der Partnergebühr

Die Partnergebühr beträgt pauschal 60 Euro bei einem Kurs mit insgesamt 4 Kursabenden (2x mit Partner) und 80 Euro bei einem Kurs mit insgesamt 6 Kursabenden (3x mit Partner). Es ist dabei nicht relevant, an wievielen Abenden der Partner tatsächlich teilgenommen hat. Für die Bezahlung wird eine Quittung ausgestellt.

Diese Regelungen gibt es auch noch einmal in den AGB`s nachzulesen. 

Die Anmeldung für unsere Kurse ist nur online möglich. 

Leider gibt es daher keine Warteliste. Falls doch einmal ein Kursplatz wieder frei wird, ist dieser auch online wieder verfügbar. 

Wir freuen uns schon auf einen spannenden Kurs mit Euch!

Kursdaten und Zeiten